61ZWOOHUNDERT

DAS BESTE. AUS UNSEREM APFEL.

Über uns 



 Mit unserer Vielzahl an Apfelweinen erhalten wir die Vielfalt der Streuobstwiesen und somit unsere Heimat.

Wir veredeln unsere  Äpfel zu sortenreinem Apfelwein und Apfelsaft, Äpfel aus Wölfersheim und der nahen Umgebung.

Unser Genuss kommt aus über 120 eigenen Hochstämmen.

Mit unseren Streuobstwiesen betreiben wir die traditionelle Form des Obstanbaus. Hochstämmige Apfelbäume unterschied-lichen Alters und Sorte sowie ein artenreicher Tierbesatz unterstützen unser Bestreben eines naturnahen Produktes.

Die Vorbereitungen für die Ernte beginnen bei uns bereits zu Beginn des Jahres. Durch geschulte Hände erhalten unsere Bäume regelmäßig einen Baumschnitt. Im Frühling werden zum Erhalt von alten Obstsorten Veredelungen von Jungbäumen durchgeführt.

Die extensiv genutzten Grünflächen werden Ende Juni nach der Brutzeit und Abreifung des Grases zu Heu getrocknet. Somit unterstützen wir die Nachhaltigkeit von Flora und Fauna.                                   

Den richtigen Erntezeitpunkt bestimmen wir mit weiter vererbtem Wissen und beginnen bereits ab September mit der Ernte der frühreifen Äpfel. Unseren spätenreifen Äpfeln lassen wir Zeit bis Mitte November.

Nach dem musen und pressen wird der Süßer pasteurisiert und ohne Zusatzstoffe abgefüllt. Somit haben wir 100% Natur in unserem Apfelsaft.

Der Süßer, welcher zum edlen Weinen vergären darf, lagert bis zur Abfüllung in kühlen und dunklen Räumen. Um ein vollmundiges Aroma zu erhalten, geben wir unserem Apfelwein die Zeit, die er braucht.